Straßenbahnen in Lodz, Polen.

Wenn Sie sowieso in der Gegend sind… schauen Sie sich einen Tag (oder mehr) die Straßenbahnen in Lodz an. Ich habe noch nie zuvor so viel verschiedener Straßenbahnen gesehen… Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, diese 3 Fotos unten wurden innerhalb von 1 Minute auf demselben Gleis aufgenommen… sie fuhren buchstäblich hintereinander her.

Es gibt heute (2022) Düwag GT8N-Straßenbahnen, die einst aus Bielefeld kamen, PESA 122NaL-Straßenbahnen, die in Bydgoszcz gebaut wurden, Konstal 805N-Straßenbahnen, die in Chorzow gebaut wurden und immer noch in Betrieb sind wie sie original gebaut wurden, renovierte Konstal 805Na-Sets mit einer neuen Nase und neuen Armaturen, die Bombardier hat der Cityrunner der dort fährt, Düwag MGT6D-Paare, die einst aus Bochum, Gelsenkirchen und so weiter kamen.

Außerdem fahren jedes Wochenende Museumsstraßenbahnen herum, die auch von überall und nirgendwo wegkommen und mit denen man fahren kann, wenn man ein normales Straßenbahnticket hat, also kein Sondertarif, nur der Normaltarif.

Und all diese Unterschiede machen es zu einer wunderbaren Stadt, um ein Wochenende zu verbringen, wenn Sie sich für Straßenbahnen interessieren. Ein Wochenendticket hat uns 20 Zloty (umgerechnet 4,22 Euro) gekostet und damit kann man auch in die Museumsstraßenbahnen und Museumsbusse einsteigen. Alles in allem ein sehr angenehmes Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert