Gleisgummi saubermachen

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Ein Gleisgummi ist bequem, um Gleise zu säubern, aber wenn der Gummi jetzt selber schmutzig ist?? Wie macht man den dann wieder sauber?

Im laufe der Zeit wird man sehen, das das Gleisgummi selber auch dreckig wird und sich da eine fiese Schicht bildet:

railgum en poetsblokjes

Die einfachste Weise ist, 2 Gummis an einander zu reiben. (Sandpapier geht auch, aber das Resultat ist nicht so schön)… Auf diese Weise schleift man so zu sagen eine dünne Schicht vom Gummi runter und es kommt eine neue Schicht wieder nach oben. Nach dem „schleifen“ bläst man die Körnchen mit dem Dreck so runter:

Schuren poetsblokjes

So schön wie ein neuer Gummi wird es nicht mehr werden, aber es funktioniert noch ausreichend. Eine andere Möglichkeit ist, die Gummis mit einem GUT mit Waschbenzin befeuchteten Tuch zu reinigen:

wasbenzine_railgum

Man wird sehen, das die Poren im Gleisgummi sich wieder öffnen und auch da der Dreck verschwindet.

railgum schoonmaken

Auf diese Weise kann man die Gummis länger benutzen und auch die funktion ist länger gewährleistet.