Modellautos verschönern

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Autos gehören zu eine Modellanlage dazu und vollenden eine Szene. Das Problem bei den billigen Autos ist, das sie auch billig (sprich: häßlich) aussehen. Aber das kann man ändern!

Man nehme z.B. die Autos, die auf einem Autotransporter stehen. Der Wagon hat schöne Details und die Buchstaben auf dem Wagon vollenden das ganze. Aber die Autos selber………

Fleischmann auto transporter

Wenn man sie ein bisschen näher untersucht, wird das ganze überhaupt nicht besser. Häßliches Plastik, schlecht verarbeitet, Grate und nur 2 Farben…….in untenstehendem Beispiel Grau und Orange:

Fleischmann auto orgineel

Wir nehmen das ganze Auto auseinander. Alles kommt runter. Die Bodenplatte, die Fenster gehen raus ( in diesen Fall ein durchsichtiges Stück Plastik), die Räder kommen runter und die Oberseite kommt weg:

Auto in onderdelen

Jetzt werden erst mal mit ein Messer alle Grate und andere Plastikteile, die nicht dazu gehören, runtergeholt. Warum sie das nicht schon ab Werk machen ist mir ein Rätsel…..kleine Mühe, viel Spaß.

Afbramen

Nehme jetzt eine Spraydose in der gewünschte Farbe (oder, wenn keine Farbspraydose da ist, einen matten Transparantlack. Das bringt das Auto auch schon enorm auf Vorderman!!!) und spritze das Auto dünn ein. Ich habe das Auto schnell mit etwas Klebeband auf einen Stock geklebt, damit ich überall gut ran komme.

(Tipp: Beim 1Euro Shop oder beim Action gibt es Spraydosen schon für relativ wenig Geld)

 

Inspuiten met zilver

Spritze (oder male) die Unterseite vom Auto Schwarz. Die Stoßstangen werden auf diese Weise auch gleich Schwarz, perfekt!

Onderstel zwart spuiten

Keine schwarze Spraydose da? Male die Unterseite mit einen Wasserfesten Stift schwarz an. Die Unterseite fällt nicht so auf und wenn die Ränder gut schwarz gemacht worden sind sieht das prima aus. Die Reifen macht man auch mit dem Stift Schwarz. Schnell trocken und man kann alleine die Gummis schwarz machen:

Banden zwart maken

Die Radkappen kann man grau lassen oder mit einen silbernen Stift schnell mit Farbe versehen. Auch schnell (direkt) trocken und gibt einen schönen Effekt:

Wieldoppen zilver maken

Baue jetzt das Auto wieder zusammen und male mit einem kleinen Pinsel ein paar rote Rückleuchten auf die (mitlerweile schwarze) Stoßstange:

Achterlampen schilderen

Und auf der Vorderseite mit gelb ein paar Scheinwerfer. Nicht zu dick!!

Koplampen

Als letztes macht man mit weisser Farbe ein Nummernschild (in N reicht ein weisser Streifen meist schon, in H0 kann man ein Nummerschild auf dem PC erstellen und ausdrucken) und fertig ist das Auto! Gegenüber seinem unbehandelten Bruder ist der Unterscheid ganz gut ersichtlich:

Achterkant van de auto

Wie man sieht, sehen die Autos so gleich viel besser aus und passen auch besser zum Rest der Modellbahn. Wenn man keine Spraydose hat, kann man die Autos auch anmalen, aber ich  würden eher dazu tendieren dann nur eine Schicht Mattklarlack zu benutzen. Das „Plastik-gefühl“ ist dann auch weg und die Kratzer vom entgraten verschwinden so auch prima.

Voorkant van de auto

Viel spaß beim Autos „pimpen“. Die Modellanlage verdient es!!